S200 000-X

Formvollendete med. Steckdosenleisten, komplett aus Aluminium


Weltneuheit in Sicherheit, Design und Variabilität!

Diese Steckdosenleiste erfüllt die hohen Anforderungen für medizinische Bereiche der Gruppen 0/1/2.

Montagehinweise

Die Halte- bzw. Befestigungsklaue auf der Rückseite der Steckdosenleiste kann sowohl vertikal als auch horizontal angebracht werden. Die Befestigungsklaue entspricht dem Artikel Z100 009-00 und kann individuell nachträglich ausgerichtet werden.

Die Steckdosenleiste eignet sich ideal für fahrbare Stative, Trolleys oder Betten.

Deckel verriegelt automatisch. Das Öffnen ist nur mit Hilfe von „Werkzeug” möglich, laut DIN EN 60601.

Jede Steckdosenleiste wurde ohne die von der Inteqmed produzierten Aluminiumhülle nach folgenden Normen geprüft:
IEC 60950, IEC 60884-1, EN 60204,
DIN EN 60950-1, DIN EN 60884,
DIN VDE 0620-1, DIN EN 61643-11,
CAN/CSA-C22.2 No. 60950-1-03,
UL 60950-1 (1st edition)

 

mögliche Konfigurationen / Typen

Beispiel: S200 000-1[D]für Deutschland
Jeder Steckplatz separat zweipolig abgesichert

Beispiel: S200 000-2[CH]für Schweiz
Leiste ohne optionale Sicherungen

Beispiel: S200 000-3[F]für Frankreich
mit Schalter ohne optionale Sicherungen

 

Alle Steckdosen verfügbar auch für Japan und USA
Kennzeichnung: [JP] oder [US]

Technische Angaben:

Deckel & Gehäuse:

Aluminium Eloxiert

Montage:

an Rohre Ø 18 - 40 mm;
an Norm- schiene 25x10 mm

Nennspannung:

~230V , 50–60 Hz, 1,6 KW

Nennstrom:

16 A

Sicherung:

8 x 16 A

Schutzklasse:

I

Schutzart:

IP 20

Überspannungskategorie:

II

Eigengewicht:

ca. 2 kg